Preise / Buchen

Sie interessieren sich für unsere Wohnung am Kaninchenberg? Nehmen Sie einfach Kontakt zu uns auf – ein Anruf oder eine kurze E-Mail genügt!

Eine erste Übersicht zur Belegung finden Sie unten. Weitere Infos zu unserer Wohnung finden Sie auch im Internet-Auftritt von www.ostseeklar.de.

Die Vermietung erfolgt auf Grundlage unserer Allgemeinen Geschäftsbedingungen (siehe unten).

Aktuelle Belegung:


Übernachtungspreise, bis zu 3 Personen…

…finden Sie stets aktuell auf dieser Seite… schon ab 35 Euro pro Nacht heißen wir Sie herzlich willkommen!

(Das Kleingedruckte: Preis ist abhängig von Jahreszeit, zuzüglich Endreinigung, Buchung erst ab 2 Nächten, weitere Infos in untenstehenden AGBs)

Unsere Betten sind bezogen, Handtücher liegen im Bad für Sie bereit – alles inklusive!

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGBs – auch als PDF-Dokument)

I.                  Buchung:

Die Buchung erfolgt über den buchenden Besteller für alle in der Buchung aufgeführten Personen (= Mieter). Sollte der Buchende nicht gleichzeitig Nutzer bzw. Mieter der Wohnung werden, so haftet er dennoch mit allen angemeldeten Personen als Gesamtschuldner.

II.               Rücktritt:

  1. Ein Rücktritt (Stornierung) muss schriftlich an den Vermieter erfolgen.
  2. Bei Stornierung bis zu 3 Monaten vor Reiseantritt entstehen keine Kosten.
  3. Bei Stornierung bis 60 Tage vor Mietbeginn sind 20% des bestätigten Mietpreises, sowie EURO 25,00 Bearbeitungsgebühr zu entrichten.
  4. Bei Stornierung ab dem 59. Tag vor Mietbeginn sind 50% des bestätigten Mietpreises, sowie EURO 25,00 Bearbeitungsgebühr zu entrichten.
  5. Erfolgt die Stornierung ab dem 10.  Tag vor Mietbeginn sind 80% des vereinbarten Mietpreises, sowie EURO 25,00 Bearbeitungsgebühr zu entrichten.
  6. Bei vorzeitiger Beendigung des Mietverhältnisses oder bei Nichtanreise hat der Mieter keine Ersatzanspruch für die nicht in Anspruch genommenen Miettage. Der Vermieter ist nach Treu und Glauben gehalten, die nicht in Anspruch genommene Wohnung nach Möglichkeit anderweitig zu vergeben, um Ausfälle zu vermeiden. Bis zur anderweitigen Vergabe der Wohnung hat der Mieter für die Dauer des Vertrages den errechneten Betrag zu leisten.
  7. Es wird empfohlen eine Reiserücktrittsversicherung zur Absicherung gegen eventuell entstehende Kosten abzuschließen.

III.           An- und Abreise:

  1. Die Anreise erfolgt am ersten gebuchten Tag frühestens ab 15:00 Uhr. Sollte die Anreise nach 18:00 Uhr erfolgen, muss dies vorher abgesprochen werden.
  2. Am Abreisetag ist die Wohnung bis 10:00 Uhr morgens zu räumen. Mit Zustimmung des Vermieters kann der Zeitpunkt der Abreise verlegt werden.
  3. Die Wohnung ist am Abreisetag besenrein zu hinterlassen. Das Geschirr, Gläser, usw. sind zu reinigen. Ferner muss die Benutzung eines vorhandenen Geschirrspülers beendet sein, die Mülleimer entleert und der Kühlschrank ausgeräumt sein.

IV.            Ferienwohnung:

  1. Die Ferienwohnung wird vom Vermieter in einem ordentlichen und sauberen Zustand übergeben. Sollten Mängel bestehen oder während der Mietzeit auftreten, ist der Vermieter hiervon unverzüglich in Kenntnis zu setzen.
  2. Sollte es zu Schäden in der Ferienwohnung kommen, ist unverzüglich der Vermieter zu informieren. Der Mieter haftet für die von ihm verursachten Schäden am Mietobjekt, dem Inventar und den Gemeinschaftseinrichtungen, z.B. kaputtes Geschirr, Flecken auf dem Teppichboden, Schäden am Mobiliar. Hierzu zählen auch die Kosten für verlorene Schlüssel.
  3. Sollte eine Haftpflichtversicherung bestehen, ist der Schaden der Versicherung zu melden. Dem Vermieter ist der Name und Anschrift, sowie die Versicherungsnummer der Versicherung mitzuteilen.
  4. Die Ferienwohnung darf nur von den in der Buchung aufgeführten Personen benutzt werden. Sollte die Wohnung von mehr Personen als vereinbart benutzt werden, ist für diese ein gesondertes Entgelt zu zahlen, welches sich im Mietpreis bestimmt. Der Vermieter hat zudem in diesem Fall das Recht den Mietvertrag fristlos zu kündigen.
  5. Eine Untervermietung und Überlassung der Wohnung an Dritte ist nicht erlaubt. Der Mietvertrag darf nicht an dritte Person weitergegeben werden.
  6. Der Mieter erklärt sich mit  den Allgemeinen Geschäftsbedingungen einverstanden. Die Einverständniserklärung erfolgt mit der Buchung. Bei Verstößen gegen die AGBs oder die Hausordnung ist der Vermieter berechtigt, das Mietverhältnis sofort und fristlos zu kündigen. Ein Rechtsanspruch auf Rückzahlung des Mietzinses oder eine Entschädigung besteht nicht.

V.                Nutzungsumfang:

  1. Die Ferienwohnung darf nur von den in der Buchung aufgeführten Personen benutzt werden. Sollte die Wohnung von mehr Personen als vereinbart benutzt werden, ist für diese ein gesondertes Entgelt zu zahlen, welches sich im Mietpreis bestimmt. Der Vermieter hat zudem in diesem Fall das Recht den Mietvertrag fristlos zu kündigen.
  2. Eine Untervermietung und Überlassung der Wohnung an Dritte ist nicht erlaubt. Der Mietvertrag darf nicht an dritte Person weitergegeben werden.
  3. Der Mieter erklärt sich mit  den Allgemeinen Geschäftsbedingungen einverstanden. Die Einverständniserklärung erfolgt mit der Buchung. Bei Verstößen gegen die AGBs oder die Hausordnung ist der Vermieter berechtigt, das Mietverhältnis sofort und fristlos zu kündigen. Ein Rechtsanspruch auf Rückzahlung des Mietzinses oder eine Entschädigung besteht nicht.

VI.            Gerichtsstand:

  1. Gerichtsstand für sämtliche zwischen den Parteien aus dem Vertragsverhältnis ergebenden Streitigkeiten ist das Gericht, in dessen Bezirk sich die Ferienwohnung befindet.
  2. Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland.

VII.         Sonstiges:

  1. Mündliche oder schriftliche Nebenabreden sind nicht getroffen. Änderungen und Ergänzungen bedürfen zu ihrer Rechtswirksamkeit der Schriftform. Das gleiche gilt für den Verzicht auf die Schriftformerfordernis.
  2. Sollten einzelne dieses AGBs unwirksam oder nichtig sein bzw. werden, so berührt dies nicht die Rechtswirksamkeit der übrigen Vertragsinhalte. Die beiden Vertragsparteien verpflichten sich, die rechtsunwirksame Bestimmung durch eine rechtswirksame, die dem wirtschaftlichen Zweck und dem sinngemäßen Inhalt der ungültigen Regelung am nächsten kommt, zu ersetzen. Im Übrigen gelten die gesetzlichen Vorschriften.

Unsere Ferienwohnung ist auch zu finden unter


Ferienwohnung Rügen

und

Strandurlaub-nordsee.com

buchen

Stand: 17.03.2014